Sunday, October 2, 2011

To-Go Make-Up: Louis Vuitton Experiment

 Hey guys,

I wanted to show you a look of the Louis Vuitton advertisement.  I don’t know what else to say about it, but I wanted to try some funny stuff with it. It’s a little bit futuristic but maybe we will wear things like that one day.

What you need:
  • Concealer, foundation, powder
  • Optional: contour color
  • Rosy shimmery lipgloss
  • Black eyeliner (as Nyx Jumbo Pencil in Black Bean)
  • Black eyeshadow (as the one of the Sleek I Divine Acid Palette)
  • Silver eyeshadow (as the one of the Sleek I Divine Acid Palette)
  • Mascara

Enjoy your day.
                                                                                                                                                               

Take care, bye!

I’d like to have this thing, so please click once. :)


4 comments:

  1. Ich finde der Lidstrich lässt deine Augen traurig aussehen, weil er so sehr nach unten zeigt...

    Aber die Farbkombi ist nett.

    ReplyDelete
  2. Genau das sage ich auch im Video nochmal. :) Aber du hast Recht. Ich wollte dennoch eben am *Original* bleiben.

    ReplyDelete
  3. Nach 2 Wochen wars aus den USA schon da. Mit dem Zoll hatte ich auch nix am Hut, da unter 22 Euro + 5 Euro Toleranz bei Überschreitung. Die Preise waren pro Lack bei China Glaze ca. 6 Euro mit Versand und bei OPI um die 8 euro mit versand pro lack. Meiner Meinung nach lohnt eine riesige Bestellung nur sehr wenig. Der Versandpreisnachlass (auf der Seite gibt es eine Tabelle dafür) pro Lack ist viel zu gering, als dass ich dann einen Gang zum Zoll riskieren würde. Ich würde sagen, mit 5-7 Lacken fährst du gut. Hoffe, ich konnte dir helfen :)

    ReplyDelete
  4. und ja, mit der Kritik kann ich umgehen. Ich hatte auch auf twitter geschrieben, dass ich das nur für den blog gemacht habe und so nicht rausgegangen bin ^^

    ReplyDelete